Schwule Männer

schwule männer

Seit es als normal angesehen wird, dass Menschen auch homosexuell sein können, wächst die Anzahl an Coming-Outs stetig. Denn es ist noch nicht lange her, dass schwule Männer wegen ihrer Sexualität diskriminiert und nicht toleriert wurden. Leider passiert das heutzutage vereinzelt immer noch, was sich wahrscheinlich niemals komplett vermeiden lässt. Aber spätestens seit sogar in den USA, die immer als schwulenfeindlich galt, die homosexuelle Hochzeit legalisiert wurde, wird es immer weniger zu eine Thema, dass schwule Männer „unnormal“ seien. Trotzdem gibt es immer noch sehr viele Vorurteile über schwule Männer

Schwule Männer besonders feminin?

Das verbreiteteste Vorurteil über schwule Männer ist wohl, dass diese besonders feminin sind. Schwule Männer kleiden sich sehr weiblich, tragen enge Hose, ausgeschnittene Oberteile und achten sehr auf ihr Aussehen. Schmuck tragen schwule Männer besonders gerne und manche schminken sich auch.

Das mag vielleicht auf einige schwule Männer zustimmen aber lange nicht auf alle. Und wenn ein Mann feminin rüberkommt heißt es noch lange nicht, dass er schwul ist. Die meisten schwulen Männer sehen meistens einfach so aus, wie jeder heterosexuelle Mann auch. Deshalb kommt es keine „Erkennungsmerkmale“, woran man schwule Männer erkennen kann. Aussagen wie „Du bist schwul? Das sieht man dir gar nicht an!“ triefen deswegen vor Vorurteilen und sind bloß verdammt unhöflich.

schwule männer
Es gibt viele Vorurteile über schwule männer

Schwule Männer erkennt man nur an ihrer Sexualität

Das einzige woran man schwule Männer mit Sicherheit erkennen kann, ist wirklich nur seine Sexualität. Schwule Männer stehen nur auf Männer und nicht auf Frauen! Oft kann man das sehr gut erkennen. Während die meisten heterosexuellen Männer einer Frau hinterherschauen oder mit Frauen reden mit der Absicht ihr näher zu kommen haben schwule Männer daran null Interesse. Diese schauen nämlich viel lieber den Männern hinterher. Das heißt aber noch lange nicht, dass schwule Männer das weibliche komplett ablehnen. Oft sehen sie Frauen immer noch als das schöne Geschlecht an, wollen mit diesen befreundet sein. Aber romantische Gefühle für eine Frau gibt es bei Ihnen nicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.